Coaching ist ein Beratungsformat für Führungskräfte, welches deren Management- und Führungsaufgaben in den Blick nimmt. Der Ursprung des Coachings liegt im Wirtschaftsbereich. Menschen in Führungspositionen benötigen ein klares Wissen über das Unternehmen, die Besonderheiten in bestimmten Gebieten, die Unternehmensziele und die Menschen, die an diesen Zielen mitarbeiten. Sie müssen zugleich gut navigieren können. Das stellt sie oftmals vor besondere Herausforderungen.

Coaching zielt in seiner Wirkung unter anderem auf die Reflexion der Führungsrolle, der Arbeitsbeziehungen, die Bestimmung des Standortes der Führungsperson, die persönliche Potentialentwicklung der Führungskraft, auf Möglichkeiten der Personalentwicklung und die Erreichung der Unternehmensziele ab.

Mögliche Anlässe für ein Coaching
  • Herausforderungen in der Führungsposition
  • Entscheidungsfindungen hinsichtlich strukturellen und personellen Veränderungen
  • Unklarheiten in der Aufgabenverteilung, der Struktur und der Kommunikation innerhalb der Organisation sowie gegenüber Kunden und Auftragsgebern
  • Weiterentwicklung der Potentiale als Führungskraft
  • Neugier/ Interesse hinsichtlich Möglichkeiten der Veränderung
Settings
  • Einzelcoaching
  • Gruppencoaching
Methoden

Methodisch setze ich das umfangreiche Repertoire systemisch-lösungsorientierter Fragen ein, welches Perspektiven verändern, Kreativität freisetzen und Lösungsideen entwickeln helfen kann. Visualisierungen schätze ich als Instrumente zum Ordnen und Strukturieren. Je nach Thema und Ihren individuellen Wünschen können unterschiedliche Tools den Coachingprozess unterstützen.